Cinema 4D Cinema 4D Prime Selektieren-Menü Selektion Lasso-Selektion
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Lasso-Selektion

Optionen Modellierachse Objektachse Weiche Selektion

Optionen

Tolerante Selektion

Diese Option macht nur im Flächen/Kanten-Modus Sinn. Tolerant bedeutet, dass Flächen/Kanten selektiert werden, sobald auch nur ein minimales Stück vom Selektions-Umriss erfasst wird. Ist diese Option inaktiv, wird eine Fläche/Kante nur dann selektiert, wenn alle Eckpunkte vom Umriss erfasst werden.

Nur sichtbare Elemente selektieren

Wenn diese Option aktiviert ist, werden nur Elemente selektiert, die nicht durch andere überdeckt werden. Bei einer Flächen-Kugel könnten Sie z.B. nur Elemente der Vorderseite selektieren.

Dabei kommt es nicht darauf an, ob die Rückseite der Kugel im Drahtgitter-Modus zu sehen ist oder nicht. Sobald andere Flächen und / oder Punkte darüber liegen, sind die Elemente für das Selektions-Werkzeug unsichtbar.

Bei eingeschaltetem Backface-Culling sind die Rückseiten von Objekten von vornherein unsichtbar und können auch bei abgeschalteter Nur sichtbare Elemente selektieren-Option nicht selektiert werden.

Unsichtbar sind Elemente natürlich auch dann, wenn sie mit dem Selektions-Werkzeug Selektierte verbergen oder Deselektierte verbergen unsichtbar gemacht worden sind. Auch dann können sie trotz ausgeschalteter Option nicht selektiert werden.

Dasselbe gilt für Objekte, die im Objekt-Manager mit der Eigenschaft Unsichtbar versehen worden sind (siehe Objekt-Anzeige). Diese können ebenfalls grundsätzlich nicht selektiert werden.