Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Mesh-Menü Smooth Shift
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Smooth Shift

Optionen Werkzeug

Optionen

Maximaler Winkel [0..180°]

Das ist der Winkel, den Flächen maximal zueinander haben dürfen, damit beim Smooth Shift keine zusätzlichen Flächen entstehen. Vierecke (und in einigen Fällen auch Dreiecke) entstehen dann an diesen kritischen Stellen, wo der Winkel überschritten wird, damit die Flächen nicht auseinander gerissen werden.

Die markierten Flächen sind jene, die zusätzlich eingefügt werden mussten, da hier der Winkel überschritten wurde.

Hinweis
Diese Dreiecke sollten Sie möglichst vermeiden, wenn Sie ein Objekt für Subdivision Surfaces verwenden wollen, da die Subdivision-Surfaces-Oberfläche dadurch unschöne Schattierungen aufweisen kann.

Offset [-∞..+∞m]
Var. [0..200%]

Hier können Sie den Offset der extrudierten Flächen nummerisch ändern. Wenn Sie dabei zusätzlich noch einen Prozentwert bei Var. eingeben, wird der Offset variiert. Die Variation gilt dabei nicht für zusammenhängende Flächen.

Unterteilung [1..2147483647]

Links Unterteilung 1, rechts 3

Mit der Unterteilung definieren Sie, ob und wie die Flächen auf der Rückseite der extrudierten Flächen unterteilt werden.

N-Gons erstellen

Wenn Sie bei Unterteilung mehr als 1 angegeben haben, wird ja wie in obiger Abbildung unterteilt. Wenn diese Unterteilung zwar vorhanden sein soll, aber aus modelliertechnischer Sicht nicht sinnvoll ist, können Sie aus den unterteilten Flächen auch N-Gons erstellen lassen.