Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Mesh-Menü Projizieren
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D
Projizieren

Optionen Werkzeug

Optionen

Modus

Ansicht – Projiziert die Punkte entsprechend der aktuellen Ansicht im Editor-Fenster. Bestehen bei der Projektion für einen Punkt mehrere Möglichkeiten, dann wird die bezüglich der Kamera am weitesten vorne liegende Oberfläche gewählt.

Projektion von Spline-Text auf Ebene mit Projektion, von einer anderen Kamera aus betrachtet

XY / ZY / XZ-Ebene – Projiziert entsprechend der gewählten Ebene (die Punkte werden senkrecht zur Ebene auf die Objekte geschoben)

Hier wurde ein Text senkrecht zur XY-Ebene auf einen Zylinder projiziert.

XY / ZY / XZ radial – Projiziert zylindrisch. Hier wird ausgehend vom Objekt-Koordinatensystem des Splines zylindrisch projiziert. Werden dabei mehrere Schnittpunkte gefunden, dann wird der äußerste gewählt.

Ein Beispiel: XZ radial projiziert, ausgehend vom Mittelpunkt der Objekt-Koordinaten nach außen in X- und Z-Richtung. Die Y-Werte der Spline-Punkte (in Objekt-Koordinaten) werden nicht verändert.

Hier wurde eine Helix in X- und Z-Richtung auf einen Zylinder projiziert.

Radial – projiziert kugelförmig. Hier wird ausgehend vom Objekt-Koordinatensystem des Splines kugelförmig projiziert. Werden dabei mehrere Schnittpunkte gefunden, dann wird der äußerste gewählt.

Hier wurde eine Helix auf eine Kugel projiziert.