Cinema 4D/BodyPaint 3D Programmdokumentation Referenz Cinema 4D Cinema 4D Prime Mesh-Menü
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Spline glätten

Optionen

Spline glätten

Das Spline-glätten-Werkzeug beherrscht neben der namensgebenden Funktionalität auch eine Reihe anderer Effekte, die stufenlos miteinander kombiniert werden können:

Oben der Ausgangsspline, der innerhalb des Werkzeugradius in den verschiedenen Modi wirkt.

Tatsächlich kann das Werkzeug damit als eine Art Formpinsel verwendet werden, was Ihnen Splinemanipulationen auf vielfältige Arten ermöglicht.

Das Spline-glätten-Werkzeug, für das Sie übrigens nicht extra in den Punkte-Bearbeiten-Modus schalten müssen – es arbeitet auch im normalen Modell-Bearbeiten-Modus – wirkt innerhalb seines Radius zwischen den roten Markierungen interaktiv auf jeden selektierten Spline. Wie für die meisten pinselähnlichen Werkzeuge gilt:

Beachten Sie, dass das Werkzeug dynamisch Punkte hinzufügt oder entfernt, um seiner Aufgabe nachkommen zu können. Mitunter kann es dabei zu einer Unmenge von Punkten kommen (z.B. im Zufalls-Modus), die sich im weiteren Verlauf der Bearbeitung ggf. in Bereichen unnötig häufen können. Mit dem Glätten-Modus kann dann wieder Abhilfe geschaffen werden.

Das Spline-glätten-Werkzeug arbeitet mit allen Splinetypen zusammen, wobei die interaktive Vorschau (das, was bei gedrückter Maustaste zu sehen ist) bei Bézier-Splines die besten Ergebnisse liefert, bei den anderen Typen kann es durchaus zu Abweichungen zum schlußendlich erzeugten Spline kommen.