Cinema 4D Cinema 4D Prime Rendern-Menü Rendervoreinstellungen Post-Effekte
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Prime, Visualize, Broadcast, Studio & BodyPaint 3D

Zwischenbild-Bewegungsunschärfe

Basis

Zwischenbild-Bewegungsunschärfe

Bei der Zwischenbild-Bewegungsunschärfe handelt es sich um eine Art "Brut Force"-Bewegungsunschärfe. D.h. sie ist rechenzeitaufwendig, da für jedes Animationsbild viele (Anzahl einstellbar) komplette Zwischenbilder berechnet werden müssen, die dann zusammengefasst werden.

Allerdings können auf diese Art und Weise jegliche Animationen mit Bewegungsunschärfe versehen werden. Das ist ganz praktisch, wenn z.B. ProRender mit seiner eigenen Bewegungsunschärfe bei Kameraanimationen oder Deformeranimationen die Hufe nach oben streckt. Die Zwischenbild-Bewegungsunschärfe kann alle diese Effekte korrekt abbilden.