Referenz Cinema 4D Cinema 4D Visualize, Broadcast, Studio Advanced Render Physikalischer Renderer
Funktion verfügbar in CINEMA 4D Visualize, Broadcast, Studio
Physikalischer Renderer

Basis Weitergehendes

Weitergehendes

Raytracing Engine

Beispiel: dieser explodierende Stapel wird bei praktisch gleichem Ergebnis mit Embree 54% schneller berechnet.

Diese Einstellungen kann man quasi als Turboschalter bezeichnen. Die Embree-Optionen rechnen ohne Qualitätsverlust wesentlich schneller. Was ist Embree? Embree ist eine vom Prozessor-Hersteller Intel entwickelte Technologie, auf der Rendersoftware aufsetzen kann. Funktionieren tut Embree auf Prozessoren (präzisiert: die den Befehlssatz SSE3 beherrschen) neuerer Bauart.

Es profitieren besonders Projekte mit sehr vielen Polygonen/Objekten, Glas mit viel Brechungen, Flächenschatten, Ambient Occlusion (ohne Cache). Aufwendige Texturen oder Matteffekte profitieren nicht oder kaum.

Beachten Sie, dass die Renderergebnisse sich zwar zum allergrößten Teil gleichen, aber durch Rechenungenauigkeiten dennoch sehr geringfügige Unterschiede zwischen den verschiedenen Engines auftreten können.

Es gibt folgende Optionen:

Schnelle Vorschau

Die schnelle Vorschau gibt Ihnen eine grob aufgelöste Vorschau des fertig gerenderten Bildes.

Ist die schnelle Vorschau aktiviert, wird schnellstmöglich nach den ganzen internen Rendervorbereitungen eine sehr grob aufgelöste, sich bis auf 2 Pixel verfeinernde Komplettvorschau des Bildes gezeigt, die dann unverzüglich von den fertig gerenderten Buckets überlagert wird.

Sie erhalten so eine schnelle Vorschau des Bildes mit korrekten Lichtverhältnissen, wo sich schon gut abschätzen lässt, ob es sich lohnt, weiter zu rendern oder nicht lieber doch das Licht heller zu drehen. Auch im Zusammenhang mit Interaktiver Renderbereich lassen sich hierbei schnelle Vorschauen einsehen.

Allgemein funktioniert die Vorschau am besten/schnellsten, wenn beim Rendern keine Prepasses (wie z.B. bei GI) benötigt werden.

Bei aufwendigen Texturen wird allerdings auch die schnelle Vorschau langsamer.

Es gibt folgende Optionen:

Debug-Informationen

Sie finden dort Informationen zu internen Renderdetails. Diese in der Konsole ausgegebenen Informationen sind für Sie nicht von Belang, können aber für den Support hilfreich sein.